Willkommen bei den Schattenwölfen

LARP? was ist das, werden sich hier einige fragen.
Zu aller erst steht es einmal für Live Action RolePlaying
Einer ganz absonderlichen Art der Freizeitbeschäftigung,
für Leute, die sich gerne mit dem Mittelalter und Fantasy beschäftigen
und gerne einmal in eine solche Welt abtauchen würden.
Genau darum geht es hierbei.

Für's erste genügt es, sich einen Charakter auszudenken, den man selbst auch spielen kann, sich eine Rüstung, eine Waffe, etwas (Mittelalterliche-)Kleidung und ein bisschen Ausrüstung zu besorgen, die dazupasst und schon kann man sich auf seinem ersten Con anmelden. Vorkenntnisse über andere Rollenspiele sind natürlich von Vorteil.

Im Verlaufe eines solchen Cons wird man bestimmt viele andere interessante Leute kennen lernen. Man schließt auch relativ leicht neue Freundschaften, da man ja schon ein gemeinsammes Hobby hat ;-). Und, nur um das mal gesagt zu haben, es gibt auch einige Frauen, die diesem Hobby nachgehen. Es ist also kein Treffpunkt für einsamme und verbitterte Männer ohne Freundin, im Gegenteil, vielleicht trifft man ja dort die Frau seines Lebens?!
Auf jeden Fall wird man bestimmt eine Menge Spaß haben.
Man wird durch finstere Dungeons kriechen, in der Taverne ein Bierchen oder auch zwei trinken und vielleicht auch in der einen oder anderen großen Schlacht mitkämpfen.
Es geht aber auch gemütlich bei einem mittelalterlichen Festmahl auf einer Burg oder ähnlichem.

Im Endeffekt steht eines fest, man muss sich für die Sache begeistern können und auch seine Figur ausspielen, sonst bringt das beste Ambiente nichts, wenn man den (Schaumstoff)Baumstamm des Ogers mit seinem kleinen Rundschild aufhält oder mit seinem Zweihänder wie mit einem Zahnstocher in der Gegend herumfuchtelt.
Wer sich ganz in diese Welt begeben kann und ignorieren kann, dass dies alles gar nicht 'echt' ist, wird den größten Spaß an diesem Hobby haben.
Deswegen:
Gehabt euch wohl, liebe Reisende.
Vielleicht werden sich unser Wege einst kreuzen.